Kredit für Selbstständige

 

Kredit für SelbstständigeSelbstständige und Freiberufler gehören zu einer Gruppe welche in der Regel keinen Kredit bekommt. Das liegt ganz einfach daran, dass sie kein geregeltes Einkommen haben. Banken sehen deshalb in Unternehmern immer ein schlecht einschätzbares Gefahrenpotential. Die freie Marktwirtschaft unterliegt immer wieder Schwankungen die dann dazu führen können, das Selbstständige finanziell schlechte Zeiten durchleben müssen. In so einer Lage könnten sie dann keinen Kredit zurückzahlen.

Anders sieht es dagegen aus, wenn der Selbstständige für seinen Kredit Absicherungen zu bieten hat. Dies könnte ein Haus oder ein Auto sein. Alle Arten von Geldanlagen die notfalls gepfändet werden könnten, zählen ebenfalls dazu.

Doch nun sind es gerade die mittelständischen Unternehmen welche immer mal wieder Investitionen tätigen müssen. Das können neue Maschinen oder eine Büroausrüstung sein. Hat der Selbstständige hierfür keine Rücklagen schaffen können, muss er auf einen Kredit für Selbstständige zurückgreifen.

Das Internet bietet viel mehr Möglichkeiten als sie eine normale Bank jemals hätte. Tausende von Internetseiten bieten einen Sofortkredit mit Onlinezusage an, aber nur die wenigsten können es halten. Oftmals soll der Selbstständige hundert Euro und mehr in Vorkasse bezahlen. Dabei handelt es sich dann meistens um reine Abzocke. Doch es gibt auch wenige Anbieter die wirklich seriös arbeiten und Kredit für Selbständige und Unternehmer ermöglichen. Unsere Empfehlung:

Kredit für Selbständige

Das könnte Sie auch interessieren: